Telefon
0941 / 59 55 00
Telefon

Wir beraten Sie gerne! 0941 / 59 55 00

Ihr Fachanwalt für Verkehrsrecht in Regensburg

Matthias Scheumann

Tätigkeitsbereiche:

> Allgemeines Zivilrecht
> Arbeitsrecht
> Verkehrsrecht
> Vertragsrecht
> Versicherungsrecht



Herr Rechtsanwalt Matthias Scheumann studierte Rechtswissenschaften an der Julius-Maximilians Universität in Würzburg und ist seit 2014 als Rechtsanwalt zugelassen. Aufgrund seiner umfassenden praktischen Erfahrung sowie der besonderen theoretischen Kenntnisse ist Herr Rechtsanwalt Matthias Scheumann seit Februar 2018 befugt den Titel „Fachanwalt für Verkehrsrecht“ und seit August 2019 den Titel „Fachanwalt für Versicherungsrecht“ zu führen.

Im Bereich der arbeitsrechtlichen Tätigkeit betreut Rechstanwalt Scheumann sowohl kleine und mittelständische Unternehmen sowie Privatpersonen. Der Schwerpunkt der arbeitsrechtlichen Tätigkeit liegt insbesondere im Bereich des Kündigungsschutzes sowie bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen.
Zu den weiteren Kernkompetenzen zählen das allgemeine Zivilrecht sowie das Vertragsrecht.




Rechtsanwalt
Ulrich Scheumann

Rechtsanwalt Ulrich Scheumann
Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht

Rechtsanwalt
Matthias Scheumann

Rechtsanwalt Matthias Scheumann
Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht

Unser Büro

Rechtsanwälte
Hellwig & Partner mbB


Drei-Mohren-Straße 11
(neben dem Stadttheater)
93047 Regensburg

Kontakt

Telefon: 0941 / 59 55 00
Telefax: 0941 / 59 55 020
E-Mail: info[at]hup-regensburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Freitag:
08:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Sprechstunden der Rechtsanwälte nur nach Terminvereinbarung.

Aktuelles

Kaskoversicherung und Quotenvorrecht – Unfall mit dem Auto clever regulieren
Bei einem Verkehrsunfall der auch auf ein eigenes Verschulden zurückzuführen ist rechnen viele Ge...
Was tun bei medizinischen Behandlungsfehlern?
Ob eine vorgenommene Heilbehandlung dem allgemeinen fachlichen Standard entspricht oder ob ein Be...
Gilt der Bußgeldkatalog in der Fassung bis zum 31.08.2009?
In unserem Beitrag vom 02.07.2020 haben wir Ihnen dargestellt, dass die 54. Änderungsverordnung...